Seiten

Translate

Sonntag, 14. August 2016

Produkttest Teil 1

Ich hatte vor kurzem eine Anfrage von einem Amazon Verkäufer, ob ich Lust habe, einige Produkte von ihm zu Testen, ich habe nicht lange überlegt und habe mir 3 Produkte ausgesucht.
Ich hab gedacht, ich bin eine Frau, was ist naheliegender als ein Kosmetikkoffer, ich hab Katzen, also wäre ein Kratzbaum nicht verkehrt, und für den Hund gibt es ein neues Bett.

Heute stelle ich euch den Kosmetikkoffer von Songmics vor.

Der Koffer wurde schnell geliefert, im Lieferumfang waren außerdem noch ein Tragegurt und 2 Schlüssel.

Er hat eine Größe von 36,5 x 35 x 22 cm , und ein Gewicht von 2,8 kg.
 

Der große Tragegriff ist zum besseren Tragen gummiert.



 Der Koffer ist gefertigt aus Robusten MDF-Platten, Kunstleder mit Kroko Optik, Die  Kanten sind aus Aluleisten und die Schutzecken aus verchromtem Eisen, ebenso die Klappverschlüsse.

Der Koffer hat ein Großes Fach, das mit Samt ausgeschlagen ist.




 Die oberen Ebenen, gesamt 4, werden auseinandergeklappt. Sie sind aus Kunststoff, und durch die variablen Fachtrenner leicht zu Reinigen.

-
Der Tragegurt wird Außen angebracht, er liegt bei Lieferung im unteren Fach.
 

  


 
Ich habe ein kleine Bad, da hängt zwar ein großer Spiegelschrank, aber  da sind Kosmetikprodukte für jeden Tag drin. ich habe immer gerne Duschbad im Vorrat, das habe ich jetzt unten in das große Fach sortiert, und das wenige an Dekorativer Kosmetik ist in den oberen 4 Fächern.
 


Mein Fazit: Ein Qualitativ hochwertiger Koffer  mit geringem Gewicht und viel Stauraum.
Ein must have für Make-up Artists, Friseure, Nagel-Techniker,  aber auch für Schmuck, Für Bastler, oder zur Aufbewahrung von Kosmetik die nicht ständig gebraucht wird..
 
 
Ich habe den Koffer für eine ehrliche Meinung kostenfrei erhalten, was meine Meinung aber nicht beeinflusst hat.
 
eure sunshine
 



Kommentare:

Leane hat gesagt…

Wow da ist ja echt ein großer Stauraum, der Koffer wäre für meine Töchter perfekt, sie haben einiges an Kosmetika
Danke für deine wundervolle Vorstelung
LG Leane

Romy Matthias hat gesagt…

Das mit den variablen Fachtrennern find ich klasse, so kann man den Platz optimal ausschöpfen. LG Romy